Bue Logo Startseite

Unsere Kostbare Erde

In der Sonderausstellung "Kostbare Erde" mehr darüber erfahren, wie unsere Lebensmittel, also unsere Kost, unsere Erde beeinflussen.

In der Ausstellung besuchst du Idas Gehirn, das sich – wie bei vielen von uns – Gedanken darüber macht, wie unsere Ernährung Klima und Natur beeinflusst.

Du besuchst jedoch erst Idas Profil auf Instagram, wo es Bilder von Nahrung und Gedanken über klimafreundliches und nachhaltiges Leben zu sehen gibt. 

Du bekommst einen Einblick in den Klimaabdruck der verschiedenen Lebensmittel, Tipps zum Verzehr von weniger Fleisch und dazu viele gute, konkrete Ratschläge, was du tun kannst, um dich nachhaltiger zu ernähren und für das Klima einen positiven Einsatz zu leisten.

Ida macht sich unter anderem Gedanken über das Essen der Zukunft. Hier hüpfen lebendige Heuschrecken herum und Mehlwürmer winden sich in ihrer interaktiven Gedankenkommode.

In ihrem Gehirn findest du eine riesengroße Möhre und ein Minihacksteak mit der Botschaft, dass wir mehr Gemüse und weniger Fleisch essen sollten, wenn wir klimafreundlicher leben möchten.

Vor dem Besuch der nächsten Ausstellung kann man sich Rezepte für leckere, klimafreundliche Gerichte in die Tasche stecken und in unserem Photobooth ein cooles Klima-Selfie machen.

Kostbar Klode 3.jpg

Unsere Kostbare Erde

Kost og klima 8.jpg
Kost og klima 2.jpg
Kostbar Klode 4.jpg